Kronen und Brücken

Kronen und Brücken
Kronen und Brücken

Was bekommen Sie nach der ersten Beratung?

Kronen und Brücken

Sparen Sie über 200 Euro für eine umfangreiche Beratung im Vergleich zu anderen Zahnärzten in unserer Klinik.

Kronen und Brücken

Erhalten Sie nach der Beratung einen unverbindlichen Behandlungsplan mit allen Vor- und Nachteilen zu jedem Behandlungsvorschlag.

Kronen und Brücken

Sie erhalten bis zu 3 verschiedene Behandlungsoptionen für ihren Preiswunsch.

Kronen und Brücken

(+€30 für OPG)

Was ist eine Zahnkrone?

Eine Zahnkrone ist eine Mütze aus Metall und / oder Keramik das passt genau zu einem Zahn oder Wähler. Die Kappe ist auf dem Zahn oder wählt geklebt. Eine Krone wird den Zahn bekommen oder wählerisch sein Originalform und Funktion wieder.

Krone

Wann kann eine Zahnkrone gebraucht werden?

  1. Für eine Füllung ist kein unzureichender Griff vorhanden. Durch Zahnverfall kann ein großer Teil des Zahnes oder der Drossel verloren gehen.
  2. Verbessern Sie das Aussehen. In der Regel handelt es sich um verfärbte und / oder fehlerhafte Zähne oder entschieden sich für den Mund.
  3. Schützen Sie einen Zahn vor Bruchgefahr, wenn bereits große Füllungen eingebaut sind.

Brücken

Was ist eine Brücke?

Eine Zahnbrücke wird gemacht, um eine oder mehrere fehlende Zähne zu ersetzen und / oder zu wählen. Eine Zahnbrücke ist an zwei oder mehr Säulen befestigt. Diese sind zerrissene Zähne oder wählen Sie eine Seite des freien Raumes des fehlenden Zahnes. Eine Zahnbrücke besteht aus zwei oder mehr Kronen, die auf Säulen und einem Brautstück passen, auch Dummy genannt. Dies besteht aus einer oder mehreren künstlichen Zähnen und / oder Selektionen, die an die Stelle des offenen Raumes kommen.

Wann kann eine Brücke gebraucht werden?
  1. Zum besseren Kauen durch Ersatz der fehlenden Wahl.
  2. Verbesserung des Aussehens
  3. Um zu verhindern, dass Zähne wütend werden und / oder wachsen.
  4. Um eine abnehmbare Prothese oder eine Platte in einer festen Lösung zu ersetzen.

Wenn beide Zähne auf beiden Seiten intakt und gesund sind, um für eine Brücke zu überbrücken, kann ein Implantat eine gute Alternative als dauerhafte Lösung sein.

Welche Arten von Brücken gibt es?

3-teilige Kronenbrücke

Mit einer Basisbrück sind die Säulen auf beiden Seiten des offenen Raumes. Diese Brücke kann auch auf Implantate platziert werden.

Basisbrücke
Freiendbrücken

3-teilige Freiendbrücken

Bei einer frei zugänglichen Brücke sind die Säulen auf der einen Seite des fehlenden Zahnes.

Klebebrücke

Für diese Konstruktion müssen kaum irgendwelche Zahnzähne geschnitten werden. Die Ätzverwendung wird hauptsächlich verwendet, um einen Zahn zu ersetzen, hauptsächlich Stirn. Einfach zu installieren und zu entfernen.

Klebebrücke
Welche Materialien werden aus Kronen und Brücken hergestellt?

Porzellan mit Zirkonium
Kronen aus Porzellan mit Zirkonium kann in vielen Situationen verwendet werden. Neue Techniken wie CAD / CAM machen eine präzise Verschlusskrone mit einem Laser. Das Material ist zahnärztlich und sieht sehr natürlich aus und gibt das natürlichste und ästhetischste Ergebnis. Ideal für Menschen mit einer Metallallergie.
Porzellan mit Metall
Hierbei wird Metall (Chrom-Kobalt) als Basis verwendet und ist stark. Geeignet für größere Brücken. Für das Aussehen wird eine Schicht aus Porzellan über dem sichtbaren Metall aufgebracht. Dies sind die am häufigsten verwendeten Kronen und sie sind sehr ästhetisch. Auch Kronen sind mit Edelmetallbasis wie Gold, Palladium und Titan erhältlich.

Wie ist die Behandlung einer Krone oder einer Brücke?

Die Behandlung einer Krone oder Brücke erfolgt in Schritten. Dies erfordert zwei oder drei Besuche beim Zahnarzt. Eine Krone oder Brücke ist nicht direkt in den Mund, sondern in einem Dentallabor. Dies erfordert etwa zwei Wochen Zeit

Die Behandlung in Schritten:

Den Zahn abreißen oder wählen

1. Den Zahn abreißen oder wählen

Zuerst wird ein Teil des Zahnes oder der Drossel abgelassen, bis genug Platz ist, um eine Krone oder eine Brücke zu machen. Bei Bedarf bekommt man eine Lokalanästhesie.

2. Druck erstellen

Dann macht der Zahnarzt einen Druck von deinem ganzen Kiefer oder dem Abschnitt, in dem der Tuck ausgewählt ist. Um dies zu tun, bringt der Zahnarzt einen Drucklöffel mit einer gummiartigen Masse in den Mund. Dies schafft einen Druck, der später in einem Dentallabor pflanzt. Die Krone oder Brücke wird auf diesem Gipsmodell hergestellt.

Druck erstellen
Bissregression

3. Bissregression

Mit der Bissregistrierung bestimmt der Zahnarzt, wie man mit den Zähnen übereinstimmt und deinen Unter- und Oberkiefer wählt. Dies erfordert einen Druck der Gegenbacke. Zu diesem Zweck verwendet der Zahnarzt ein Waschtuch oder knetbares Härtungsmaterial.

4. Farbe bestimmen

Wenn die Krone oder Brücke vor dem Mund ist, hat es normalerweise eine äußere Schicht. Zusammen mit Ihrem Zahnarzt suchen Sie nach einer passenden Farbe.

Kleur bepalen

5. Notfallkrone Versorgung

Für Ihren Trost und für den Schutz des Zahnzahns oder der Drossel macht der Zahnarzt eine Notfallversorgung (vorübergehende Krone). Essen Sie nicht harte oder klebrige Produkte. Die temporäre Krone wird auf dieser Grundlage nicht berechnet.

6. Montage und Verriegelung

Beim letzten Termin passt Ihr Zahnarzt die Krone oder Brücke in den Mund, passt und zeigt das Ergebnis mit einem Spiegel und nach Ihrer Zustimmung wird er geklebt. Auf der Innenseite der Krone oder Brücke appliziert er einen schnell abbindenden Zement / Leim. Dann schiebt er die Krone oder Brücke in Position und drückt sie fest und entfernt die Klebereste.

Bau

7. Bau

Wenn Ihr Zahn nicht genug Kraft für eine Krone oder Brücke bietet, kann Ihr Zahnarzt zuerst einen Aufbau machen. Er klebt die Struktur mit einer Nadel im Wurzelkanal. Dann stellt er die Krone oder Brücke über die Struktur.

Häufig gestellte Fragen

Pflege von Kronen und Brücken?

Tägliche Mundhygiene ist in Kronen und Brücken außergewöhnlich. Vor allem das Zahnfleisch um die Krone oder Brücke sollte gut gereinigt werden. Ein verwundbarer Ort ist der Rand der Krone oder Brücke. Einfache Zahnpasta kann leicht zurückgelassen werden. Paste verursacht Löcher entlang der Kante Ihrer Krone oder Brücke und Entzündung des Zahnfleisches. Sorgfältig putzen Sie diesen Bereich mit einer Zahnbürste und verwenden Sie Zahnstocher, Runder und / oder Zahnseide Draht. Ihr Zahnarzt oder Zahnhygieniker kann Sie bei Ihren Schecks beraten.

Wie lange dauert eine Krone oder eine Brücke?

Die Materialien sind so langlebig, dass eine Krone oder Brücke mindestens zehn Jahre dauert. Im Durchschnitt verbringen sie 15 bis 20 Jahre. Gute Mundhygiene und Nichtraucher haben viel Einfluss auf die Nachhaltigkeit. Wegen eines Unfalls kann es vorkommen, dass eine Krone oder eine Brücke bereits vorzeitig beschädigt ist oder ein Stück Porzellan zerbricht.

Bekomme ich eine Serviette in der Behandlung für eine Krone oder eine Brücke?

Nach der Platzierung kann ein Zahn oder eine Chance empfindlich auf Kälte und Hitze sein. Dies ist in der Regel vorübergehend. Konsultieren Sie den Zahnarzt, wenn die Empfindlichkeit anhält oder stärker wird. Manchmal kann es eine Nachbehandlung wie eine Nervenbehandlung geben.

Sind Kronen und Brücken von der Versicherung erstattet worden?

Die Gebühren variieren je nach Versicherung und Paket. Ihre Krankenversicherung gibt an, welche Gebühren Sie berechtigt sind.