Zahnprothesen

Zahnprothesen
Zahnprothesen

Was bekommen Sie nach der ersten Beratung?

Zahnprothesen

Sparen Sie über 200 Euro für eine umfangreiche Beratung im Vergleich zu anderen Zahnärzten in unserer Klinik.

Zahnprothesen

Erhalten Sie nach der Beratung einen unverbindlichen Behandlungsplan mit allen Vor- und Nachteilen zu jedem Behandlungsvorschlag.

Zahnprothesen

Sie erhalten bis zu 3 verschiedene Behandlungsoptionen für ihren Preiswunsch.

Zahnprothesen

(+€30 für OPG)

Wenn ein oder mehrere Zähne ersetzt werden sollen

Eine Platten- oder Rahmenprothese, auch Teilprothese genannt, ist ein Ersatz für ein oder mehrere Zähne oder Wahlen. Eine gute Lösung, wenn Ihre verlorenen Zähne oder wählen Sie keine Brücke, Krone oder Implantat ersetzt werden. Du kannst die Zahnprothese aus deinem Mund nehmen. Brücken, Kronen und Implantate nicht. Sie stecken in den Mund.

Die Plattenprothese besteht aus einem rosa, galvanisch gefärbten Harz. Darin sind die künstlichen Zähne und die Wahl verankert. Die gesamte Plaqueprothese ruht auf der Schleimhaut des Mundes. Es kann mit Anker an verbleibenden Zähnen befestigt werden.
Manchmal wird eine Notfallprothese in Erwartung einer endgültigen Lösung gestellt.

Unterschiede zwischen der Platte- und der Rahmenprothese

Eine Plattenprothese ist billiger als eine Rahmenprothese, aber sie hat Nachteile. Da die Plattenprothese Ihr Zahnfleisch unterstützt, kann es leicht zu Zahnfleischproblemen führen. Ihr Zahnfleisch muss die Kraft durch Kauen, Aufholen verursacht haben. Auch das Essen bleibt leicht unter der Plaqueprothese. Dies führt zu einer Entzündung des Zahnfleisches schneller.

Plaqueprothese_2
Plaqueprothese

Die Rahmenprothese beruht auf den verbleibenden Zähnen und in geringerem Maße auf dem Zahnfleisch. Deshalb fangen Sie Ihre natürlichen Zähne und holen die Kaukräfte, so dass das Zahnfleisch mehr als für eine Platte der Prothese. Welches ist am besten für Sie ist anders pro Person. Die Wahl erfolgt in Absprache mit Ihrem Zahnarzt.

Platten- oder Rahmenprothese herstellen

Je nachdem, ob Ihr Zahnarzt eine Teller- oder Rahmenprothese herstellt, entscheidet er die Zähne oder wählt sie manchmal oder manipuliert sie anders. Dann druckt er deinen Kiefer. Dies geschieht mit einem mit einem speziellen Druckmaterial gefüllten Drucklöffel. Im Dentallabor ist dieser Druck mit Gips gefüllt. Dies führt zu einem Gipsmodell. Dies macht eine gut geeignete Kunstharz-Druckpatrone. Mit diesem Löffel wird ein weiterer Druck gemacht, um ein genaueres Gipsmodell zu bekommen. Dies wird Ihre Platte oder Rahmenprothese machen. Insgesamt benötigen Sie fünf oder sechs zahnärztliche Besuche, um die Plaque- oder Rahmenprothese anzupassen. Alles in allem dauert es etwa fünf Wochen. Für die Rahmenprothese dauert es in der Regel ein paar Wochen, um anzupassen.

Die ersten Tage mit einer Platte oder Rahmenprothese

Ein paar Tage nachdem der Zahnarzt die Plaque oder Rahmenprothese in den Mund gelegt hat, prüft er die Passform. Sie können ein wenig unangenehm reden, wenn Sie nur die Prothese tragen. Manche Geräusche klingen etwas anders. Das ist normal und selbstverständlich. Sie müssen sich nur an die Teller- oder Rahmenprothese gewöhnen. Gibt es Beschwerden? Dann wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt. Wenn Ihre Prothese gut ist, wird der Zahnarzt es während der halbjährlichen Kontrolle überprüfen.

Reinigung einer Platte oder Rahmenprothese

Besonders unter deinem Teller oder Rahmenprothese können viele Lebensmittelreste übrig bleiben. Reinigen Sie daher Ihre Zahnprothese nach jeder Mahlzeit mit einer speziellen Prothesenbürste wie Lactona oder Oral-B und Wasser. Verwenden Sie keine Zahnpasta. Es kann zu viel platzen. Reinigen Sie auch die Schleimhaut unter Ihrer Platte oder Rahmenprothese (Ihr Kiefer, Gaumen und Übergang vom Kiefer zu den Wangen) und putzen Sie Ihre eigenen Zähne sorgfältig. Verwenden Sie eine weiche Zahnbürste mit Fluorid-Zahnpasta. Achten Sie darauf, die Zahnpasta zu entfernen. Vor allem auf diese Zähne und wählen Sie, was Ihre Prothese unterstützt. Ihr Zahnarzt oder Zahnhygieniker kann Sie darüber informieren.
Reinigen Sie Ihre Zahnprothesen täglich mit einer Apotheke in der Apotheke oder Apotheke. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers. Fragen Sie Ihren Therapeuten oder Zahnhygieniker um Rat. Setzen Sie Ihre Prothese einmal pro Woche auf eine Reinigungslösung. Dies verhindert die Bildung von Zahnstein auf Ihrem Zahnprothesen. Dann putzen Sie Ihre Zahnprothese gut und spülen Sie es mit Wasser. Setzen Sie niemals Ihre Zahnprothesen in heißes Wasser und verwenden Sie keine Bleichmittel oder Schleifmittel.

Reinigen einer Platte oder einer Rahmenprothese_1
Reinigen einer Platte oder einer Rahmenprothese_2

Häufig gestellte Fragen

Muss ich die Platte oder die Rahmenprothese nachts beenden?

Manche Leute knirschen ihre Zähne oder drücken die Tasten zueinander. Dies kann zu unnötigem Druck auf die Platten- oder Rahmenprothese und das Zahnfleisch führen. Darüber hinaus erholt sich das Zahnfleisch besser, wenn man die Zahnprothese zerbricht. Konsultieren Sie Ihren Zahnarzt, was Sie am besten können
Habe die Zahnersatz nicht in den Mund? Halten Sie es in einem Glas Wasser. Ändere das Wasser jeden Tag. Sie können die Zahnprothese auch in einem mit einem Waschmittel gefüllten Glas aufbewahren. Spülen Sie die Zahnprothese gründlich mit Wasser ab, bevor Sie sie in den Mund legen.

Wie lange dauert eine Zahnprothese?

Bei normalem Gebrauch sollte eine Zahnprothese nach dem Füllen für einen Durchschnitt von 5 Jahren und nach 10 Jahren wieder ausgefüllt werden. Eine Notfallprothese dauert 6 Monate bis 1 Jahr.