Wie wir arbeiten

Zahnbehandlungsmethode bei Dental Lemiers

Dental Lemiers bietet komplexe Zahnpflege für Patienten aller Altersgruppen. In unserer Praxis wird keine Vollnarkose (Narkose) angewendet, die Patienten werden lokal im Mund dosiert.

Erster Kontakt:

Sie können anrufen oder per E-Mail mit uns in Verbindung setzen. Eines unserer Verwaltungspersonal wird dann einen Termin für eine Aufnahme mit einem unverbindlichen Diagnose- und Behandlungsplan vereinbaren.

Erster Kontakt

1. Besuch: Einnahme, Forschung und Diagnose

1. Besuch

In Vorbereitung für die Aufnahme mit dem Zahnarzt wurde eine Seite für Patienten zur Seite “Tipps für Patienten” hinzugefügt, die sie unbedingt lesen sollten. Klicken sie auf hier, um es zu lesen.
Bei der ersten Untersuchung bestimmt der Zahnarzt, was ihre Sorgfalt und die Art des Problems oder der Beschwerde sind.
Für eine ordnungsgemäße Behandlung ist eine gute Mundhygiene sehr wichtig, d.h. gesundes Zahnfleisch, keine Entzündung, u.s.w. …

Nächste Schritte werden ergriffen, wenn du erste mal kommt:
  • Geschichte des Gesundheitsfragebogens
  • Hören Sie auf Ihre Frage und Wunsch.
  • Auf Missbildungen im Gesicht sollte geachtet werden.
  • Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch werden untersucht.
  • Eine Diagnose wird erstellt.
  • Falls erforderlich, wird ein Röntgenbild (klein) oder OPG (groß) erstellt.
  • Lösungen-Alternativen werden mit den Kosten vorgestellt.
  • Behandlungsplan wird vorbereitet und kommuniziert.

Bedenkzeit:

Sie haben die ganze Zeit, um die Informationen zu lesen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können. Sie sind natürlich frei, eine zweite Meinung von einem anderen Zahnarzt anzufordern. Sie können sogar entscheiden, die Behandlung zu verschieben oder anderswo zu rennen.

Bedenkzeit
Zustimmung

Zustimmung:

Wenn Sie mit Dental Lemiers behandelt werden möchten, bitten wir Sie, dem Zahnarzt Ihre Wahl der Behandlung mitzuteilen und den vorgeschlagenen Behandlungsplan zu unterschreiben. Ihre Zustimmung ist erforderlich, bevor die Behandlung beginnen kann!

Behandlung: Behandlungsplanung;

Die verschiedenen Phasen und die Dauer der Behandlungen werden besprochen, damit Sie wissen, wann und was passieren wird. Anschließend wird eine Behandlung eingeleitet.

Behandlung
Nachsorge

Nachsorge:

Nachdem du die volle Behandlung beendet hast, bekommst du ein Nachsorgeprogramm. Wir folgen der allgemeinen Nachsorge-Programm nach 1, 3 und 6 Monaten. Nach dem Nachsorge-Programm folgen wir der Politik zur regelmäßigen Kontrolle (periodische Mundforschung).Eine ordnungsgemäße Mundhygiene und Nachuntersuchung von regelmäßigen Kontrollen ist für Ihre Mundgesundheit und das Leben Ihrer Zähne und Behandlungen unerlässlich. Nur so ist es möglich, Probleme rechtzeitig zu signalisieren und zu lösen.

Darüber hinaus gibt es zwei Faktoren, die einen positiven Beitrag für gesundes Zahnfleisch: Nicht rauchen und Stress vermeiden.